„you are so fake, ***“

Social Networks sind zu einem der wichtigsten Kommunikationsmittel unserer Generation geworden. Das scheinen jetzt sogar die letzten Dorfnazis aus Tostedt verstanden zu haben, denn sie versuchen mit zahlreichen falschen Profilen und Gruppenseiten, an Informationen zu gelangen.

Daher möchten wir darauf hinweisen:

bei der Seite „Antifa-Info Tostedt“ sowie bei den kopierten Profilen unserer Genoss_innen handelt es sich um Nazi-Fake-Accounts!

Unsere Empfehlung: Profile für Nicht-Freunde unsichtbar machen. Freundesliste ausmisten. Information weiterleiten. Und vor allem: bei neuen Freundschaftsanfragen vorher absichern, dass am anderen Ende des Bildschirms auch die richtige Person sitzt.

Auch wenn wir eure schlechten Annäherungsversuche irgendwie niedlich finden (: